14
Nov
2012
Redaktion

Wie Hundetraining einen besseren Texter aus Ihnen macht

Stellen Sie sich vor, Sie möchten einem Hund etwas beibringen - wie schaffen Sie das am besten?

1. Sie zeigen ihm was er machen soll
2. zur Belohnung gibt es Hundekekse, Lob und Streicheleinheiten
3. dem Hund gefällt das - und Sie können stolz sein

Eine klare win-win-Strategie:Belohnen Sie Ihre User wie einen kleinen Hund
Bestärken Sie jemanden in dem, was er tut und Sie finden Ihrerseits einen Verbündeten, der gespannt darauf wartet, was als nächstes passiert.

Das ist Psychologie..
..aber wie hilft mir das beim Copywriting?


Jedes Mal wenn ein User tut, was Sie gerne hätten (Ihren Blogbeitrag lesen / teilen / kommentieren, Ihren Newsletter abonnieren, Ihr Email öffnen,..), geben Sie ihm eine Belohnung.
Diese Belohnung nennt sich im englischen Fachjargon "Cookie Content" (ich nenne ihn später auch CC, ist kürzer).

Was macht Cookie Content so wirkungsvoll?

  • CC macht das Leben irgendwie besser

Ihre User/Leser/Kunden freuen sich, dass sie sich ein paar Minuten Zeit genommen haben, um Ihren Beitrag zu konsumieren (das muss nicht immer ein Text sein, auch Bilder oder Videos können CC sein).
Wer Ihre Information erhalten hat fühlt sich danach besser (weil Sie Ihr Publikum zum Lachen gebracht haben), informierter (weil Sie Ihren Fans eine tolle Neuigkeit mitgeteilt haben) oder inspirierter (weil Sie Ihren Lesern ein paar nützliche Tipps verraten haben, wie sie effektiver arbeiten können). Wenn die User Ihren Beitrag ausdrucken, bookmarken, teilen oder twittern, haben Sie Ihr Ziel erreicht - gut gemacht, lassen Sie sich Ihr Cookie schmecken ;-)

  • CC kann sofort für irgendetwas genutzt werden

Langwierige, schwierige Prozesse - es gibt sie überall im Leben, aber wer will freiwillig darüber lesen? Cookie Content bietet schnelle, einfache Lösungen die theoretisch sofort in die Tat umgesetzt werden können, z.B.: 10 Tipps zur Steigerung Ihrer Kundenzufriedenheit. Das soll nicht heißen, dass Sie niemals über komplexe Inhalte und langfristige Maßnahmen schreiben sollen - bauen Sie aber kleine Belohnungen ein, um schwierige Themen aufzulockern und die User bei Laune zu halten.

  • CC ist bekömmlich

Lesenswert, unterhaltsam und gut strukturiert - so soll es sein. Doch lassen Sie sich nicht täuschen: Etwas zu schreiben, das einfach zu lesen ist, ist harte Arbeit! Und prahlen Sie nicht damit wie toll Sie sind - lassen Sie Ihren Content für sich sprechen und die User finden das ganz von selbst heraus!


Trainieren Sie Ihr Publikum!
Mit regelmäßigen Aufmerksamkeiten, nützlichen Tipps und einer Prise Humor schaffen Sie es, dass Ihre User Sie zu schätzen lernen.
So sehr, dass sie es kaum erwarten können, was Sie ihnen wohl als nächstes zeigen bzw. beibringen... *wuff*


Danke an copyblogger.com - hier gibt´s den Original-Artikel zum Thema.

Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.