14
Nov
2012
Redaktion

Bin ich schon bereit für Conversion Optimierung?

Ist meine Website bereit für Conversion-Optimierung?Der deutsche Conversion-Experte Jörg Dennis Krüger vertritt grundsätzlich die Meinung, dass
"kein Wissen eines noch so guten Usability-Experten, Marketing-Fachmanns oder Meisters der Conversion-Optimierung Test komplett ersetzen kann".

Wer seine Conversion-Rate steigern möchte, muss also testen.

Trotzdem gibt es angeblich Websites, für die Tests absolut sinnlos sind.

Das macht uns natürlich neugierig...

Ohne Basis kein Fortschritt
Unabhängig davon, ob wir von Webshops, Landingpages oder kommerzielle Seiten sprechen, können Websites in zwei Gruppen eingeteilt werden:

In der ersten Gruppe können Optimierungsmaßnahmen die Performance einer Seite tatsächlich optimieren.
In der zweiten Gruppe muss erst noch Vorbereitungsarbeit geleistet werden, und zwar in den folgenden 5 Bereichen:

  1. Technik: Ihre Seite muss funktionieren - keine Fehlermeldungen, akzeptable Ladezeiten usw.
  2. Optik: Krüger nennt diesen Punkt "Aufräumen", und genau das ist die Aufgabe! Ihre Seite muss einen vertrauenserweckenden Eindruck beim User hinterlassen und gut strukturiert sein.
  3. Traffic: Ihre Seite braucht Visits. Ohne eine ausreichende Menge an Besuchern liefern Tests nämlich keine signifkanten Ergebnisse. (ev. interner Artikel zu Signifikanz?)
  4. Angebot: Es gibt 3 Bereiche, die Sie wettbewerbsfähig machen - Auswahl, Preis und Leistung. Sie sollten zumindest in einem davon besonders gut sein, sonst hat Ihr Mitbewerb (weiterhin) die Nase vorn!
  5. Reputation: Haben Ihre Kunden eine gute Meinung von Ihnen? Wenn nicht, können die Punkte 1-4 dazu beitragen, dass Sie positiv(er) wahrgenommen werden.


Hand aufs Herz - ist Ihre Seite schon bereit für Optimierung?
Wenn ja, dann fangen Sie an zu testen! (Hier erfahren Sie, was Sie alles testen können - und sollen)
Wenn nein, dann arbeiten Sie einfach die oben genannten Punkte der Reihe nach durch, und es kann bald losgehen :-)

Danke an Hr. Krüger - hier gehts zum Original-Artikel
Imagesource: sxc.hu

Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.